Movement&Aikido mit Shinichi Iova-Koga

Shinichi Iova-KogaWir freuen uns sehr, das am Freitag, den 1. Juni Shinichi Iova-Koga bei uns zu Gast ist. Das Thema der Stunde ist Movement&Aikido, das er zusammen mit Caroline gestalten wird.

Shinichi ist Tänzer, Choreograf, Gründer und künstlerischer Leiter der inkBoat Company in San Francisco.

Der Performance-Stil von inkBoat ist ein Hybrid traditioneller und experimenteller Tanz- und Theaterformen, verflochten mit Physical Theater und japanischem Butoh-Tanz.

Shinichi trainiert Aikido und ist regelmäßiger Teilnehmer des Lillsved Aikidoseminars in Schweden.

Jeder und jedes Level ist herzlich willkommen am Freitag mit uns gemeinsam zu trainieren!

Die Konditionen sind wie immer 7€ Unkostenbeitrag, 20.15–21.45 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Jan Nevelius in Berlin

Am Pfingstwochenende ist Jan Nevelius vom Vanadis Aikidoklubb wieder in Berlin.

Das Seminar findet im Aikido-Dojo TomoSei in Schöneberg statt und beginnt mit dem Training am Freitag Abend von 18–20 Uhr.

Am Samstag und Sonntag gibt es jeweils zwei Einheiten:

  • Mittags von 11–13 Uhr
  • Abends von 17–19 Uhr

Am Montag Morgen ist noch eine Einheit von 10:30–12:30 Uhr.

Alle weiteren Details stehen in der Ausschreibung.

Das Freitagstraining im aikiwerk entfällt am 18. Mai.

— Wir hoffen, alle bei Jan zu sehen.

Weitere Seminare

Eine Liste aller Seminare mit Jan & Jorma gibt’s auf jjaikidoseminars.se — unter anderem wird Jorma im Herbst wieder bei uns im aikiwerk sein (vom 23. bis 25. November 2018).

Training wieder in der Rheinstraße

Die Dreharbeiten im Dojo sind vorbei und ab heute trainieren wir wieder in den Räumen der Schule für Bewegung und Meditation in der Rheinstraße 45 zu den üblichen Zeiten:

Trainingszeiten
19.00 – 21.00 Uhr · Dienstags
20.15 – 21:45  Uhr · Freitags

Wir bedanken uns bei berlin aikido am Hermannplatz und dem Kinomichi-Dojo in Schöneberg für die Gastfreundschaft und freuen uns wieder „zu Hause“ zu sein.

Kein Training zu Ostern

Über Ostern gibt es kein Training im aikiwerk — d.h. am Karfreitag, den 30. März und Dienstag, den 3. April fällt unser Training aus.

Aber mit Jorma in Berlin gibt es dennoch gute Möglichkeiten über Ostern zu trainieren.

Das reguläre Training vom aikiwerk beginnt wieder am Freitag, den 6. April um 19.15 Uhr im Kinomichi-Dojo in Schöneberg.

Dreharbeiten im Dojo

Vom 12. März bis zum 22. April wird im Dojo ein Film gedreht.

Daher trainieren wir in diesem Zeitraum in zwei anderen Dojos:

  • Dienstags in Neukölln bei berlin aikido am Kottbusser Damm 25–26
  • Freitags in Schöneberg im Kinomichi-Dojo in der Belziger Strasse 25

Das Training beginnt jeweils eine Stunde früher als bisher:

Dienstags von 18 bis 20 Uhr und Freitags von 19.15 bis 20.45 Uhr.

Jorma Lyly in Berlin

Jorma Lyly vom Vanadis Aikidoklubb in Stockholm ist wieder in Berlin.

Am Karfreitagabend und Ostersamstag findet das Aikido-Seminar in den Räumen des Aikido Ryu Berlin in der Greifswalder Str. 29 statt. Nähere Information steht in der Ausschreibung.

Jorma ist aber auch nach Ostern in Berlin, und Karl Ruben von Kokoro Aikido hat wieder ein Paar Extra-Trainings organisiert. Details über die Orte und Trainingszeiten stehen im Flyer.

Winterpause bis 9. Januar

Einige sind schon auf dem Weg in die Feiertage, daher setzen wir mit dem Training schon am Freitag dem 22. Dezember aus.

Auch in der letzten Dezemberwoche und der ersten Januarwoche gibt es kein Training im aikiwerk.

Das Training beginnt wieder am Dienstag, dem 9. Januar um 19 Uhr.

Wir freuen uns wieder mit euch im neuen Jahr zu trainieren.

Training mit Clemens Ziesenitz

Am kommenden Freitag, dem 17. November wird Clemens Ziesenitz (5. Dan Aikikai) unsere Freitagsstunde als Gastlehrer gestalten.

Das Training beginnt wie üblich um 20.15 Uhr, und auch die Konditionen sind wie immer: 7€ Kostenbeitrag.

Wir freuen uns gemeinsam mit euch zu üben.