Eingeschränktes Training ab 9. Juni

Wir haben inzwischen die Bestätigung, dass ein eingeschränktes Training im Dojo tatsächlich wieder möglich wird.

Auch das Hombu-Dojo in Japan nimmt dieser Tage das Training mit einem abgespeckten Programm wieder auf.

Wir starten am Dienstag, dem 9. Juni mit einem Probelauf, in dem wir eine Stock-Kata miteinander üben.

In den nächsten Wochen üben wir Dienstags zur gewohnten Zeit, mit etwas mehr Abstand, weniger Kontakt, und mit einem vom Berliner Senat abgesegneten Hygienekonzept unseres Vermieters.

Corona Schließung ※ Zurzeit kein Training

Wir schliessen uns den vorsorglichen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus an und werden zum Schutz von allen das Training bis mindestens Ende März auf Weiteres pausieren lassen.

Wir werden euch informieren, wenn wir das Training wieder aufnehmen. Bleibt gesund!

UPDATE: Schweren Herzens müssen wir auch das für Pfingsten geplante Aikido-Seminar mit Jan Nevelius in Berlin absagen.

Momentan ist nicht abzusehen, wann der Coronavirus soweit eingedämmt sein wird, dass Aikido-Training und Lehrgänge wieder möglich werden, aber Pfingsten ist es sicher nicht soweit.

Ab 24.10. Donnerstags statt Freitags

Ab 24. Oktober bieten wir auch Donnerstags von 19 Uhr bis 21 Uhr Aikido-Training an.

Der neue Termin am Donnerstag ersetzt unser bisheriges Freitagstraining (20.15 – 21.45 Uhr).

Ab nächste Woche trainieren wir also zweimal die Woche, Dienstags und Donnerstags jeweils von 19 Uhr bis 21 Uhr.

Sommerpause vom 17. Juli bis 20. August

Das letzte Training vor den Ferien findet am Dienstag, 16. Juli statt.

Das Training beginnt wieder am Dienstag, 20. August um 19 Uhr.

Und dann wieder wie gewohnt:

  • Dienstags 19.00 – 21.00 Uhr
  • Freitags 20.15 – 21.45 Uhr

Bis dahin wünschen wir wunderbare Ferien, schönes Wetter und viel Erholung!

P.S. Wer trotz der Pause trainieren möchte hat vom 27. bis 31. Juli eine sehr gute Gelegenheit dazu: das Aikido Summer Berlin Seminar, mit 12 Lehrern aus 10 Ländern.

Kinomichi-Lehrgang am 8. März

Die Kinomichi-Gruppe veranstaltet an diesem Wochenende im Dojo einen Lehrgang mit Lucien Forni, zum dem wir auch eingeladen sind.

Es wird also am Freitag, 8. März Abend kein Aikido-Training geben, aber dafür eine Gelegenheit in eine verwandte Kunst hineinzuschnuppern unter der Anleitung eines Lehrers der selbst viele Jahre Aikido unterrichtet hat.

Details findet Ihr in der Ausschreibung.

Winterpause bis 8. Januar

Einige sind schon auf dem Weg in die Feiertage, daher setzen wir mit dem Training schon am Freitag dem 21. Dezember aus.

Auch in der letzten Dezemberwoche und der ersten Januarwoche gibt es kein Training im aikiwerk.

Das Training beginnt wieder am Dienstag, dem 8. Januar um 19 Uhr.

Wir freuen uns wieder mit euch im neuen Jahr zu trainieren.